• Schule_Startseite_006.jpg
  • Schule_Startseite_001.jpg
  • Schule_Startseite_004.jpg

Christian-Schmidt-Schule
Odenwaldstraße 5
74172 Neckarsulm

Tel.:  +49 7132 9756 0
Fax.: +49 7132 9756 300

Kontaktformular

Sekretariat

  Montag bis Freitag

  07:30 - 10:30 Uhr
  13:00 - 14:00 Uhr

 

Bewerbung für TG und BKT

Eine Online-Registrierung für verspätete Bewerbungen über BewO (TG/BKT) ist seit 01. April 2019 möglich.

Hier klicken

Schon überlegt, wie es nach der Ausbildung weitergeht?

Sichern Sie sich einen der Restplätze am einjährigen Berufskolleg (1BKFH) und erlangen Sie die Fachhochschulreife in nur einem Schuljahr (Vollzeit).

Hier klicken

Bücherrückgabe und Zeugnisausgabe

Die Termine stehen fest!

Hier klicken

Pfingstferien
So., 16. Jun. 2019 - Fr., 21. Jun. 2019
Fronleichnam
Do., 20. Jun. 2019 - Do., 20. Jun. 2019
Bücherrückgabe und Zeugnisausgabe für die KFZ-Klassen
Di., 25. Jun. 2019, 15:30 Uhr
Bücherrückgabe und Zeugnisausgabe für die Elo-Klassen
Mi., 26. Jun. 2019, 13:30 Uhr

Am 28.05.2019 besuchten neun Kollegen aus den Fachschaften Zerspanungs- und Werkzeugmechaniker der Metallabteilung II unseren dualen Ausbildungspartner – die Läpple Ausbildungs GmbH.

Vor dem Firmengelände wurden wir um 13:30 Uhr von Herrn Hamberger (Ausbildungsmeister der Läpple Ausbildungs GmbH) freundlich empfangen. Im Anschluss ging es in einen Seminarraum, in welchem wir von Herrn Hamberger und Herrn Brislinger mit einer Präsentation über die Philosophie und die Arbeitsweise der LÄPPLE AUSBILDUNGS GmbH informiert wurden. Danach erhielten wir Gelegenheit „unseren“ Azubis in der Lehrwerkstatt bei der Arbeit „über die Schulter“ zu schauen. Dies gestaltete sich zu einem von gegenseitiger Freude, Wertschätzung und Respekt geprägten Treffen.

Nur schwer konnten wir uns trennen, jedoch hielt Herr Hamberger ein besonderes „Schmankerl“ für uns bereit: nach Ausstattung mit der obligatorischen Schutzkleidung wurden wir auf einer Werksführung, unter der fachlich profunden Ägide von Herrn Hofmann, durch die Bereiche Punktschweißen, Clinchen und Kleben mit Robotern, das Presswerk (Herstellung bspw. von PKW-Seitenwänden) sowie die Werkzeugmanufaktur TQM Europe geführt. Innerhalb der TQM Europe konnten wir CNC-Großmaschinen bei der Arbeit an Werkzeugen (bis zu 50 Tonnen) zur Fertigung von Karosseriebauteilen besichtigen.

Verabschiedet wurden wir von Herrn Hamberger, um viele Eindrücke bereichert, gegen 16:00 Uhr. Die teilnehmenden Kollegen bedanken sich für einen äußerst informativen Nachmittag und freuen sich bereits jetzt auf ein Wiedersehen.