Allgemeinbildung


Manuel Geier
(Abteilungsleiter)


Eugen Kirschnick
(Stellvertreter)

Auch in diesem Jahr wurde in Global Studies das Thema Kulturen und ihre Vielfalt behandelt. Nach dem wir uns ausgiebig in GS Unterricht über die verschiedenen Kulturkreise auseinandergesetzt haben, bekamen wir die Aufgabe eine Person aus einem anderen Kulturkreis in den Unterricht einzuladen und mit ihm ein Interview vor der ganzen Klasse zu führen, welches wir in den nächsten Global Studies Stunden vorbereiten und bearbeiten konnten.

Also haben wir den Pfarrer aus der Pfarrgemeinde St. Babara in Bad Friedrichshall, Dr. Dr. Innocent Ezeani aus Nigeria zu uns eingeladen, welcher uns am Montag,  den 02.06.2014 mit seiner Anwesenheit erfreute. Dr. Innocent kam Mitte der 90er Jahre nach Innsbruck und später nach Würzburg, um dort zu studieren. Seit nun mehr als 3 Jahren ist er Pfarrer in der Gemeinde St. Barbara, allerdings wird er in ein paar Jahren zurück nach Nigeria gehen, weil er gerne wieder bei seiner Familie leben möchte.

Zu Beginn des Interviews war die Spannung und Neugier bei allen sehr hoch. Herr Ezeani berichtete leidenschaftlich von seiner Heimat und den vielfältigen Problemen dort: den Schwierigkeiten wegen der Egoismen der einzelnen Bevölkerungsgruppen, der überbordenden Korruption und dem Terror von Boko Haram. Aber neben all dem Negativen sei Nigeria doch auch durch Lebensfreude, Hoffnung und Gastfreundschaft geprägt.

Nachdem wir unser Interview beendet hatten, konnte die Klasse, welche während des Interviews neugierig zuhörte, noch ihre Fragen stellen und machte davon regen Gebrauch.

Schließlich wollen wir uns bei unserem Fachlehrer Herr Geier für die Unterstützung, bei unserer Klasse und natürlich bei unserem Gast, Pfarrer Dr. Dr. Innocent Ezeani bedanken.

  • besuch_aus_nigeria

Willkommen!

Sie haben Fragen zu folgenden Abschlüssen:

  • Fachhochschulreife
  • Abitur
  • Mittlerer Reife

Sie interessieren sich für:

  • Zweijährige Berufsfachschule
  • Technisches Berufskolleg
  • Technisches Gymnasium
  • Einjähriges Berufskolleg
  • Ausbildungsbegleitender Erwerb  der Fachhochschulreife

Weitere Fragen?

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns.