Metalltechnik II


Ulrike von Hochmeister
(Abteilungsleiterin)


Dieter Kirchgässner
(Stellvertreter)


Peter Hildebrand
(Fachbetreuer)

Am 26.4.18 durften wir, die Klasse M3ZS1, an einer Werksführung bei der Firma Schunk in Lauffen teilnehmen. Zudem wurde am 19.04. die Klasse M3ZS2 und am 03.05. die Klasse M3ZS3 empfangen.

Zuerst wurden wir von Herrn Weil, Herrn Reinhardt, Herrn Linkert und Herrn Oettinger begrüßt und anschließend in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe fing mit der Werksführung an, bei der die Automatisierungsanlagen zum Drehen, Fräsen, Schleifen und Polieren gezeigt wurden.
In der Zeit hat die zweite Gruppe Versuche mit einem Warmschrumpffutter und dem Eigenprodukt Tendo (Hydro-Dehnspannfutter) vorgeführt bekommen. Des Weiteren wurden Versuche zur Spannkraft gezeigt und es wurde das Vero S (Nullpunktspannsystem) erklärt. Die Gruppen wurden im Anschluss getauscht, sodass beide Gruppen an allen Programmpunkten teilnehmen konnten.

Danach trafen sich die beiden Gruppen, um offen gebliebene Fragen zu klären, wieder. Zum Schluss wurden wir mit einem Werbegeschenk verabschiedet.

Geschrieben von: Lilly, Thomas, Jan, David (M3ZS1)

Willkommen!

Sie haben Fragen zu folgenden Bereichen:

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker, Werkzeugmechaniker, Feinwerkmechaniker Schwerpunkt Werkzeugbau, Maschinen- und Anlageführer.
Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik.

Informationsflyer schon gesehen?

Weitere Fragen?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail.