Als aktuelle Aktion des BLV wurde bei der Personalversammlung die Sparschweinaktion vorgestellt. Wir als Christian-Schmidt-Schule nehmen natürlich an dieser Aktion teil und nutzen ein bildhaftes Sparschwein als Unterschriftenplattform, auf der unsere Kolleginnen und Kollegen mit ihrer Unterschrift ihre Verärgerung über die Sparaktionen der Landesregierung zeigten.

Wir fragen uns, welches Sparschwein von unserem Finanzminister als nächstes geschlachtet wird?

Hier nochmals die bisherigen Sparbeschlüssen der aktuellen Landesregierung:

  • Reduzierung des Entlastungskontingents
  • Kürzung der Altersermäßigung
  • Absenkung der Eingangsbesoldung
  • Kürzungen bei Beihilfe und Versorgung
  • und den substantiellen Einschnitten der vorhergehenden Regierungen

Mit dieser Unterschriftenaktion möchte der BLV ein Zeichen setzen und unserem Unmut Ausdruck verleihen.

Das Sparschwein mit unseren Unterschriften wird von unserer Schule bis nach Stuttgart getrieben.

Abschließend übergaben Andreas Scheibel und Jörg Tschirner unser CSS-Sparschwein an Sofia Guter, die es bis zur Übergabe hütet, bis die gesamte Sauerei (Schweineherde) aus allen teilnehmenden Schulen als eine Protestnote an den Finanzminister übergeben wird.

  • 20140402_Personalversammlung_CSS_001
  • 20140402_Personalversammlung_CSS_002
  • 20140402_Personalversammlung_CSS_003
  • 20140402_Personalversammlung_CSS_004
  • 20140402_Personalversammlung_CSS_005